Katya Zschiedrich

Katya Zschiedrich

Dipl. Musikpädagogin, absolvierte die Staatliche Musikakademie in Minsk/Belarus in den Fächern Zimbaly (weißrussisches Hackbrett) und Dirigieren.

Schon während ihres Studiums begann sie als Musiklehrerin und Ensembleleiterin

zu arbeiten. Gleichzeitig entwickelte sie ihr musikalisches Profil als Solistin in verschiedenen Musikgruppen, mit welchen sie ausgedehnte Konzertreisen durch

das Baltikum, Russland, Belgien und Deutschland unternahm.

Seit 1995 lebt sie mit ihrer Familie in Bayern.

In München absolvierte sie zusätzlich ein Aufbaustudium für bayerisches Hackbrett am Richard-Strauss-Konservatorium.

Sie arbeitet als Hackbrettlehrerin und Ensemble-Leiterin in verschiedenen Musikschulen und engagierte sich seit vielen Jahre auch als selbständige Musikpädagogin und Hackbrettlehrerin in der Region Ammersee.

Ihre große Leidenschaft gilt der Förderung begabter Kinder – unter ihren Schüler*innen sind mehrere Preisträger*innen beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ Bayern in den Kategorien Hackbrett solo und Hackbrett-Duo auf Regional- und Landesebene.