Spezielle Angebote für Erwachsene

Angebote für Erwachsene

Für Erwachsene, die aus zeitlichen oder finanziellen Gründen keinen wöchentlichen Unterricht belegen möchten, bieten wir neben dem wöchentlichen Hauptfachunterricht das „18-Stunden-Modell“ und die „Zehnerkarte“ an:

18 Unterrichtsstunden im Schuljahr
(wir empfehlen eine Unterrichtszeit von mindestens 45 Minuten) zum halben Jahrespreis; 14-tägig oder blockweise; flexible Stundenfestlegung nach Vereinbarung mit der Lehrkraft.

Zehnerkarte-flexible Stundenfestlegung nach Vereinbarung mit der Lehrkraft.
10 Stunden à 30 Min. zu € 413,-,
10 Unterrichtsstunden à 45 Minuten zu € 620,-,
für Anfänger empfehlen wir 10 Stunden à 60 Min. zu € 826,-

Weitere Kurse für Erwachsene:

Conga spielen(d) trommeln (Lehrkraft: Claudia Mladek)

Kurszeit: Mittwoch 18:30 bis 20:00 Uhr, 14-tägig
Hier werden Trommeltechnik und Koordination geübt und mehrstimmige lateinamerikanische Rhythmen gespielt. Neben Congas kommen auch Claves, Guiro, Maracas und Agogo zum Einsatz.

Querflöten-Ensembel “Quer” (Lehrkraft: Stephanie Münkel)

Kurszeit: Donnerstag 20:00 bis 21:00 Uhr

Singen macht Spaß! (Lehrkraft: Claudia Mladek)

Kurszeit: Donnerstag 17:30 bis 19:00 Uhr in 3 Blöcken zu jeweils 8 Wochen (nur komplett buchbar, Jahresentgelt € 252,00).

In diesem Ensemble für Jugendliche und Erwachsene werden verschiedenste Lieder zur Gitarrenbegleitung, häufig in einfacher Mehrstimmigkeit, gesungen. Volksweisen, Traditionals und Pop
gehören ebenso zum Repertoire wie Kanons aus verschiedenen Jahrhunderten. Mit gezielt ausgewählten kleinen Stücken werden Rhythmus, Artikulation, Intonation und Klanghomogenität wie nebenbei trainiert. SängerInnen gesucht!

Offenes Podium

Ein weiteres, speziell auf Erwachsene zugeschnittenes Angebot ist unser Offenes Podium, das zweimal im Schuljahr stattfindet.
Unter dem Motto “Zuhören – Mitspielen – Musizierpartner finden” trifft man sich wieder am Freitag, 17. November. Gäste sind willkommen!

Good Times Big Band (Lehrkraft: Hermann Rid)

Kurszeit: Montag 20:00 bis 21:30 Uhr
Öffentliche Auftritte und Probenwochenenden.
PosaunistInnen gesucht!

Samba-Percussion “Laut-Los” (Lehrkraft: Thomas Schmiechen)

Kurszeit: Mittwoch 20:00 bis 21:15 Uhr
Samba-Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Die Instrumente wie Surdo,
Repenique, Tamborim, Caixa, Agogo oder Ganza werden von der
Musikschule gestellt.

Vokal-Ensemble „HummingBirds“ (Lehrkraft: Claudia Mladek)

Kurszeit: Donnerstag 9:00 bis 10:15 Uhr

Mit der Leichtigkeit eines Kolibris wird hier a capella gesungen. Es geht um die Freude am Singen, um Eleganz und Präzision der eigenen Stimme, wie auch um den Klang in der Gruppe. Zum
Repertoire gehören mehrstimmige Traditionals, Kompositionen und Arrangements unterschiedlicher Stilrichtungen.
SängerInnen aller Stimmgruppen gesucht!