Josef Kronwitter

Josef Kronwitter

Ich begann meine musikalische Laufbahn bereits mit sechs Jahren an der Sing- und Musikschule Bad Tölz.

Mit neun Jahren wurde ich in den Tölzer Knabenchor aufgenommen und sang als Erster Knabensolist unter berühmten Dirigenten wie Herbert von Karajan, Karl Böhm, Wolfgang Sawallisch, Sergiu Celibidache und Nikolaus Harnoncourt bei den Salzburger, Bayreuther und Münchner Festspielen.

Nach meiner Schulzeit begann ich das Musikstudium am Richard-Strauss-Konservatorium München mit Hauptfach Trompete bei Rolf Quinque. Anschließend wechselte ich an die Staatliche Hochschule für Musik in München zu Prof. Lachenmeir (Trompete) und Prof. Grumbach (Konzert- u. Liedgesang).

Seit 1983 unterrichte ich das Fach Trompete und verschiedene Blechbläserensembles an den Musikschulen Ottobrunn und Bad Tölz. Darüber hinaus konzertiere ich als aktiver Musiker in verschiedenen Ensembles und in Münchner Orchestern (Staatstheater Gärtnerplatz, Münchner-Symphoniker, Symphonieorchester BR,) sowie als Bühnentrompeter an der Bayerischen Staatsoper.

All meine vielseitigen Erfahrungen, und meine eigene Leidenschaft für die Musik, versuche ich im Unterricht weiterzugeben!