Schlagzeug lernen

Percussion ist der Oberbegriff für das Spiel aller Schlaginstrumente. Das Erzeugen von Klängen durch schlagende Berührung unterschiedlichster Materialien hat die kulturelle Entwicklung der Menschheit begleitet. Das Schlagen des Taktes bzw. des Metrums und dessen rhythmische Ausdifferenzierung spielt in allen musikalischen Kulturen eine große Rolle.

Gerade in der Rock- und Popmusik bekommt das Schlagzeug eine neue Bedeutung. Aber auch im klassischen Orchester und in der modernen „E-Musik“ ist es unverzichtbar.

Schlagzeug/Drumset und Percussion

Beim Schlagzeug geht es um Rhythmus und Takt, sowie auch bei allen weiteren Schlaginstrumenten. Genau das lernt man im Schlagzeugunterricht an unserer Musikschule in Ottobrunn.

In jedem Musikstück spielt das Metrum eine wichtige Rolle. In fast jedem Ensemble findet ein Schlaginstrument seinen Platz. Besonders in der Pop- und Rockmusik hat das Drumset eine hohe Popularität erreicht, weshalb es bei uns das meistgefragte Schlaginstrument ist.

Schlagzeugunterricht in Ottobrunn

Weil die Vielfalt der Instrumente, die unter dem Begriff Schlaginstrumente zusammengefasst sind, enorm ist, bieten wir verschiedene Ansätze in unserer Musikschule an. Bereits bei unseren Jüngsten, in den Eltern-Kind-Gruppen „RTM-Küken“, „RTM-Zwerge“, sowie in der musikalischen Früherziehung und der musikalischen Grundausbildung (Claudia Mladek), bildet das Spiel von Percussion-Instrumenten (Orff-Instrumentarium) einen Schwerpunkt des Unterrichts. Neben unseren Ensembles für Erwachsene „Conga spielen(d) trommeln“ (Claudia Mladek) und „Samba-Percussion Laut-Los“ (Renate Buchecker) ist das Drumset (Wolfgang Lenhardt) das gefragteste Angebot in diesem Bereich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Sie wünschen eine Probestunde?

Schlagzeug lernen